Rennradtreff-Geschichten

Rennradtreff-Geschichten · 11. Mai 2024
Die 8. Etappe des diesjährigen Giro d´Italia sollte eine Bergetappe sein. Sollten wir es den Profis heute gleichtun? Nach erster Absprache am Startplatz war Michael dafür, Bernd dagegen und ich enthielt mich. Wir ließen uns bei der Streckenführung alle Optionen offen (dachte ich zumindest). Durchs Solmsbachtal rollten wir uns ein, bis es in Neukirchen durch den Weipersgrund erstmals leicht nach Altenkirchen anstieg. Im Ort angekommen, bogen wir links ab abermals hinauf in Richtung Möttau....

Rennradtreff-Geschichten · 09. Mai 2024
Heute sollte es mal etwas wieder eine RTF (Rad-Touristik-Fahrt) sein, die den Vater- oder Männertag zu etwas besonderem werden ließ. Leider musste ich die Reise alleine antreten, da keiner der üblichen Verdächtigen Zeit hatte. Früh am Morgen ging es bei strahlendem Sonnenschein (so sollte es auch den ganzen Tag bleiben) los ins südhessische Rodgau. Ja - Rodgau, den meisten nur bekannt durch die gleichnamigen Monotones - jene Kultband, die seit den 80ern jedes Festzelt aufmischt und den...

Rennradtreff-Geschichten · 04. Mai 2024
Heute sollte es eine lockere Runde werden. Neben Bernd der Maschine und mir, war auch der Bergfloh Michael wieder mal mit im Peloton. Gewünscht war eine überschaubare Runde, die nicht allzuviele Schwierigkeiten bereithalten würde. So sollte es sein. Zwar waren am Start noch einige Wolken am Himmel, die auch Anfangs ein paar Regentropfen herauspressten, doch mit den ersten Kilometern verzogen sich die dunklen Wolken und ließen dann sogar die Sonne durch. Über Burgsolms fuhren wir immer an...

Rennradtreff-Geschichten · 01. Mai 2024
Schon fast traditionell, ging es auch dieses Jahr am 01. Mai zum Feldberg, um den Profis des Radrennens Eschborn-Frankfurt (ehemals Rund um den Henninger Turm) die Ehre zu erweisen. Abfahrt war um 10:00 Uhr und Silke, Bernd die Maschine, Paul, Peter und ich waren zur Stelle, um bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen, am Tag der Arbeit ordentlich ins Schwitzen zu kommen. Flott ging es los. Durchs Solmsbachtal bis Neukirchen, durch den Weipersgrund nach Altenkirchen, weiter...

Mal was anderes
Rennradtreff-Geschichten · 27. April 2024
Endlich wieder mal zu viert am Start (Silke, Bernd die Maschine, Klaus und ich), machte ich ich einen Tourenvorschlag, der mal nicht in Richtung Taunus ging, (denn da geht es ja schon am 1. Mai hin) sondern einen anderen Hügel unserer Heimat streifen sollte. Zunächst pedalierten wir locker, aber durch den strammen Rückenwind beflügelt, recht flott in Richtung Wetzlar, weiter über Naunheim nach Waldgirmes. Hier bogen wir links ab und nun stieg es erstmal leicht bergan bis zum Forsthaus...

Allein - allein ......
Rennradtreff-Geschichten · 20. April 2024
Diesen Samstag konnte keiner der üblichen Verdächtigen, womit ich die Möglichkeit genutzt und den Rennrad-Treff mal etwas nach außerhalb verlegt habe. Mit dem Auto hatte ich schon mal die ersten knapp 30km zurückgelegt und zum Tourstart meinen Wagen am Ortsrand von Butzbach an der ehemaligenn Disco Busters geparkt. Von hier ging es bei leicht getrübtem Himmel in Richtung Nieder-Weisel los. Fast durchgängig verlief die herrliche Tour auf Wirtschaftswegen durch die fruchtbare Wetterau....

Rennradtreff-Geschichten · 13. April 2024
Nach langer krankheitsbedingter Pause war heute mal wieder Paul mit dabei. Sichtlich erleichert und gut im Fitnessstudio trainert, stand er neben Bernd der Maschine und mir am Start am Drahtwerk Oberndorfer Hütte. Wir radelten über Burgsolms, Lahnbahnhof nach Stockhausen und Biskirchen. Erstmals fuhren wir dann das neu geteerte Teilstück des Ulmtalradweges hinauf. Schön sanierte Brücken, glatter Teer, sichere Geländer - hier hat man sich wirklich große Mühe gegeben und die letzte noch...
Rennradtreff-Geschichten · 02. März 2024
Am Tag nach dem Beginn des meteorologischen Frühlings, machte dieser seinem Namen alle Ehre. Die Sonne kam raus und erwärmte die Luft auf gigantische 12-15°C. Leider kamen zum Start um 13:00 Uhr nur Bernd die Maschine, Klaus und ich. Eine weitere Gruppe wollte erst später starten, da ihnen heute der Start zu früh war. Wir drei konnten aber nicht später losfahren, da uns die Zeit nach hinten ausging. So radelten wir über Burgsolms und Oberbiel hinauf zur Fortuna und weiter nach Berghausen...
Rennradtreff-Geschichten · 17. Februar 2024
Nachdem der neue Klaus die Tour am letzten Samstag ungeplant schon früh nach seiner Panne abbrechen musste, kam er neben Silke, Bernd der Maschine und mir frohgemut zum Treffpunkt und wir starteten zu einer neuen Reise durch die Heimat. Bis Neukirchen fuhren wir gegen den Strom des Solmsbaches und bogen hier ab in den Weipersgrund hinauf nach Altenkirchen. Bergauf - bergab und wieder bergauf ging es bis zur B456, die wir kreuzten, um über Silke´s "Hühnerberg" hinab nach Ernsthausen zu...
Rennradtreff-Geschichten · 10. Februar 2024
.... so oder ähnlich hätte ein heutiger Mitfahrer das abrupte Ende seiner Fahrt bezeichnen können. Doch dazu mehr später. Ein grauer, aber ziemlich warmer und vor allem trockener Faschingssamstag lockte einige Rennrad-Enthusiasten zur Oberndorfer Hütte. Punkt 13 Uhr starteten Silke, der leise Michael, der "Neue" Klaus, der italienische Ralf und ich. Da wir das Hochwasser und die damit überfluteten Wege an der Lahn meiden wollten, ging es mal wieder das Solmsbachtal hinauf. Locker...

Mehr anzeigen