PEUGEOT - der französische Klassiker

In den siebziger Jahren war Peugeot der größte Radhersteller der Welt.

Von 1904 an bis 1986 gab es ein eigenes Profiteam, welches alle namhaften und erfolgreichen Fahrer seiner Zeit in seinen Reihen hatte.

Der große Eddy Merckx fuhr am Anfang seiner Karriere für Peugeot, Peugeot-Fahrer gewannen 10 mal die Tour der France und nahezu alle großen Klassiker mehrmals.

Aus der goldenen Zeit von 1975, als Bernard Thevenet die Tour gewann, stammt dieses Rad, welches nun nach gut 45 Jahren den Weg zu mir gefunden hat.

Es handelt sich um ein PX10 in der klassischen weißen Lackierung.

(Details folgen noch ............)